Kooperation

Arbeitsgemeinschaft Offene Behindertenarbeit

Angebote für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg

OBA bedeutet Offene Behindertenarbeit. Die meisten Menschen mit Behinderung oder chronischer Krankheit leben nicht in einem Heim, sondern in ihren Familien oder einer eigenen Wohnung und möchten diese Lebensform auch beibehalten. Die bayerische  Behindertenpolitik hat es daher zu einem ihrer Grundprinzipien gemacht, die Fähigkeit und die Möglichkeiten behinderter Menschen zu stärken, über ihr Leben selbst zu bestimmen und es selbst zu gestalten.

Fünf verschiedene Träger haben sich im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg zur Arbeitsgemeinschaft Offene Behindertenarbeit zusammen geschlossen und bieten Angebote und Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige an. Unter oba-amberg-sulzbach.de können Sie sich über alle Dienste und deren Angebote informieren.


obaLebenshilfe Caritas

Bayerisches Rotes Kreuz
Regens Wagner

Lupe

Verein für Körper-und Mehrfachbehinderte e. V.
Dr.-Klug-Straße 24a
92224 Amberg

Tel.: 09621 64555
Fax: 09621 65432
koerperbehinderte-amberg@t-online.de